FAQ | Häufig gestellte Fragen

Die Anforderungen an Umwelt- und Sicherheitsaspekte, die beim Bau und Betrieb der Bergeteiche am Bollrich in den 1930er bis in die 70er Jahre galten, liegen naturgemäß unter den heutigen Maßstäben. Ein Rückbau und eine Renaturierung dieser Fläche ist daher geboten. Unsere FAQ beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Projekt REWITA.

Weiterlesen ...

Bioleaching: alte Technik, neu gedacht

Bioleaching (oder Biolaugung) ist eine schon lange bekannte Methode, um metallische Rohstoffe aus Erzen zu lösen. Die Extraktion der Metalle wird durch Bakterien erledigt, weshalb dieser Prozess sehr energieschonend ist. Außerdem benötigt diese Technik nicht die kostenintensive und naturschädigende Infrastruktur herkömmlicher Abbaumethoden. Das ressourcenschonende Bioleaching kommt auch im REMINTA-Forschungsprojekt bei den Goslarer Bergeteichen zum Einsatz.

Weiterlesen ...